Schlachthof Kino
Unser Kino

Herzlich Willkommen im SchlachthofKino Soest.

Hier finden Sie Informationen zu unserem Programm und zum Kino an sich. Unser Kino ist Teil des Kulturzentrums „Alter Schlachthof“ e.V. und erweitert die Soester Kinolandschaft seit 1993. Hier können Sie vor dem Kinobesuch in unserer eigenen Gastronomie eine Kleinigkeit essen und danach gemütlich bei frisch Gezapftem das Gesehene Revue passieren lassen. Näheres finden Sie unter „Infos“ → „Unser Kino“.
Unser Eventvorschlag
Sondervorstellung: Pottkinder

Eine Stadt irgendwo zwischen Duisburg und Dortmund. Hier lebt die dreiköpfige Familie Klüsen. Sohn Michael steht kurz vor dem Ende seines Studiums und sucht den ersten Job. Vater Jörg arbeitet seit seiner Lehrzeit in einem Unternehmen, das Schreibwaren vertreibt und ist zufrieden. Währenddessen kümmert sich Mutter Inge um die heimischen vier Wände und kämpft alleine einen aussichtslosen Kampf gegen den Dämon Depression. Der Film zeigt den Alltag der Familie zwischen Uni, Büro, Kneipe und Kegelbahn, richtet den Fokus auf die kleinen Geschichten im Zentrum und am Rand, die dann das große Ganze bilden und nähert sich vorsichtig der Volkskrankheit Depression.

„Pottkinder – ein Heimatfilm“ ist das Regiedebüt des 41-jährigen Mülheimers Alexander Waldhelm, der zudem für das Drehbuch und die Produktion verantwortlich zeichnete. Bis auf eine Handvoll debütierten alle Mitwirkenden in ihrer jeweiligen Funktion – ob vor oder hinter der Kamera – in dieser Produktion.
Gerburg Jahnke, Wilfried Schmickler, Fritz Eckenga, Kai Magnus Sting, Christian Hirdes, Rene Steinberg, Hennes Bender, Torsten Sträter, Manni Breuckmann, Peter Neururer, Helmut Gote, Andy Brings und Kai Twilfer übernahmen eine kleine Rolle.
Deutschland | 2016 | Komödie | 115 Min. | Buch & Regie: Alexander Waldhelm
Einmalige Sondervorstellung!
  • DO
    31.08.2017
    20:00 Uhr
Unser Filmvorschlag
The Party

Janet wurde von ihrer Partei als Gesundheitsministerin im Schattenkabinett nominiert. Das will die Politikerin mit ihrem Mann Bill sowie einigen Gästen feiern. Janets beste Freundin April ist mit ihrem deutschen Partner Gottfried gekommen, auch das lesbische Paar Martha und Jinny und der Banker Tom sind erschienen, letzterer allerdings ohne seine Frau Marianne und in einem äußerst nervösen Zustand. Doch Tom ist nicht der einzige, der sich merkwürdig verhält: Bill ist geistig abwesend und erträgt den Abend nur mit Alkohol, die ehemalige Idealistin April stichelt mit bissigen Kommentaren gegen ihren sanftmütigen Mann und die anderen Anwesenden und Martha und die schwangere Jinny kabbeln sich wegen ihrer unterschiedlichen feministischen Ansichten. Es wird ein Abend der großen Enthüllungen.
Großbritannien | 2017 | Komödie | Drama | 71 Min. | Buch & Regie: Sally Potter | Mit: Kristin Scott Thomas, Timoty Spall, Patricia Clarkson, Bruno Ganz

Kurzfilm: Herman the German

  • Donnerstag
    24.08.2017
    20:00 Uhr
  • Freitag
    25.08.2017
    20:00 Uhr
  • Samstag
    26.08.2017
    20:00 Uhr
  • Sonntag
    27.08.2017
    20:00 Uhr
  • Montag
    28.08.2017
    20:00 Uhr
  • Dienstag
    29.08.2017
    20:00 Uhr
  • Mittwoch
    30.08.2017
    20:00 Uhr