Schlachthof Kino
Unser Kino

Herzlich Willkommen im SchlachthofKino Soest.

Hier finden Sie Informationen zu unserem Programm und zum Kino an sich. Unser Kino ist Teil des Kulturzentrums „Alter Schlachthof“ e.V. und erweitert die Soester Kinolandschaft seit 1993. Hier können Sie vor dem Kinobesuch in unserer eigenen Gastronomie eine Kleinigkeit essen und danach gemütlich bei frisch Gezapftem das Gesehene Revue passieren lassen. Näheres finden Sie unter „Infos“ → „Unser Kino“.
Unser Eventvorschlag
AIDA - Giuseppe Verdi

Ägypten zur Zeit der Pharaonen. Aida ist eine äthiopische Königstochter, die nach Ägypten als Geisel verschleppt wurde. Der ägyptische Heerführer Radamès muss sich entscheiden zwischen seiner Liebe zu ihr und seiner Loyalität dem Pharao gegenüber beziehungsweise der Hochzeit mit dessen Tochter Amneris. Pyramiden, Triumphmarsch, Aida-Trompeten … all das zeigt diese prächtige Inszenierung. Aber vor allem: Anna Netrebko ist Aida!
Mit: Anna Netrebko, Anita Rachvelishvili, Aleksandrs Antonenko
Dirigent: Nicola Luisotti
Inszenierung: Sonja Frisell
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)
  • SA
    06.10.2018
    19:00 - ca. 23 Uhr (2 Pausen)
Unser Filmvorschlag
3 Tage in Quiberon

1981 verbringt der Weltstar Romy Schneider drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde in dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon, um sich dort vor ihrem nächsten Filmprojekt ein wenig Ruhe zu gönnen. Trotz ihrer negativen Erfahrungen mit der deutschen Presse willigt die Schauspielerin in ein Interview mit dem „Stern“-Reporter Michael Jürgs ein, zu dem der von Romy Schneider geschätzte Fotograf Robert Lebeck die dazugehörige Fotostrecke liefert. Aus dem geplanten Termin entwickelt sich ein drei Tage andauerndes Katz- und Mausspiel zwischen dem Journalisten und der Ausnahmekünstlerin, das auch Robert Lebeck und Romys Freundin Hilde an ihre Grenzen bringt. Eine herausragender Film mit einer wunderbaren Marie Bäumer – unbedingt sehenswert, nicht nur für Romy-Schneider-Fans.
Deutschland | 2018 | Drama | 117 Min. | Buch & Regie: Emily Atef | Mit: Marie Bäumer, Birgit Minichmayr, Charly Hübner
Am 23. September diesen Jahres hätte Romy Schneider ihren 80. Geburtstag gefeiert. Das nehmen wir zum Anlass, Emily Atefs 7-fach mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichneten Film, erneut zu zeigen.
  • Sonntag
    23.09.2018
    11:00 Uhr
  • Dienstag
    25.09.2018
    15:00 Uhr