Schlachthof Kino
Unser Kino

Herzlich Willkommen im SchlachthofKino Soest.

Hier finden Sie Informationen zu unserem Programm und zum Kino an sich. Unser Kino ist Teil des Kulturzentrums „Alter Schlachthof“ e.V. und erweitert die Soester Kinolandschaft seit 1993. Hier können Sie vor dem Kinobesuch in unserer eigenen Gastronomie eine Kleinigkeit essen und danach gemütlich bei frisch Gezapftem das Gesehene Revue passieren lassen. Näheres finden Sie unter „Infos“ → „Unser Kino“.
Unser Eventvorschlag
Regisseurbesuch: Deportation Class

Im Zuge der Flüchtlingskrise und der bevorstehenden Bundestagswahl 2017 fällt aktuell in den Medien auch immer wieder der Begriff Abschiebung. Was dieser Begriff bedeutet, weiß beinahe jeder, doch wie so eine Abschiebung aussieht, dürften die wenigsten schon einmal erlebt haben. In ihrer Dokumentation „Deportation Class“ begleiten die Regisseure Carsten Rau und Hauke Wendler Polizei und Ausländerbehörden bei mehreren Einsätzen, darunter auch eine sogenannte Sammelabschiebung, bei der 200 Asylbewerber nach Albanien ausgeflogen wurden. Gleichzeitig porträtieren die Filmemacher auch die von einer Abschiebung betroffenen Menschen, darunter Gezim J., der sich in Deutschland eine bessere Zukunft für seine Familie erhoffte, oder Elidor und Angjela H., die aus Angst vor Blutrache nach Deutschland flüchteten und nun in ihre Heimat zurückkehren müssen.
Deutschland | 2016 | Dokumentarfilm | 85 Min. | Buch & Regie: Hauke Wendler & Carsten Rau

Präsentiert von der Bürgerinitiative "Flüchtlinge werden Nachbarn"
Mit anschließendem Filmgespräch mit dem Regisseur Hauke Wendler.
  • DO
    08.06.2017
    20:00 Uhr
Unser Filmvorschlag
Happy Burnout

Fussel mag seine besten Jahre schon hinter sich haben, aber noch immer ist er vom ganzen Herzen Punk, Frauenheld, Lebenskünstler und Systemverweigerer. Arbeit kommt jedenfalls für ihn nicht in Frage und stattdessen bringt er viel lieber mit seinem jungenhaften Charme diverse Frauen um den Verstand – darunter auch die Sachbearbeiterin vom Arbeitsamt Frau Linde. Die duldet zwar seine Faulheit, aber als eine interne Prüfung sie zum Handeln zwingt, sieht sie für Fussel nur eine Lösung: ein Attest zur Arbeitsunfähigkeit aufgrund eines Burnouts. Schnell ist auch eine Therapie in einer Klinik durchgewunken und so findet sich Fussel inmitten echter Ausgebrannter wieder. Mit seiner ganz eigenen Art mischt er den Laden gehörig auf, was besonders Krankenschwester Alexandra auf die Palme bringt. Den anderen Patienten tut er allerdings ziemlich gut, doch je länger er dort verweilt, desto unklarer wird, wer hier eigentlich wen therapiert.
Deutschland | 2016 | Komödie | 102 Min. | Regie: André Erkau | Mit: Wotan Wilke Möhring, Kostja Ullmann, Anke Engelke

Kurzfilm: Sinfonie der Dumpfbacken

  • Donnerstag
    01.06.2017
    20:00 Uhr
  • Freitag
    02.06.2017
    20:00 Uhr
  • Samstag
    03.06.2017
    20:00 Uhr
  • Sonntag
    04.06.2017
    20:00 Uhr
  • Montag
    05.06.2017
    20:00 Uhr
  • Dienstag
    06.06.2017
    20:00 Uhr
  • Mittwoch
    07.06.2017
    20:00 Uhr